Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Aktenzeichen XY...ungelöst

Home Feedback

Rudi Cerne - XY-Moderator



Der sympathische und beliebte Sportmoderator moderiert seit 18. Januar 2002 zusätzlich und engagiert die erfolgreiche und wichtige ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst". Er empfand es als "eine hohe Auszeichnung, bei XY dabei sein zu dürfen". Immerhin wendet sich die Polizei "mit großer Hoffnung" an "XY", um Straftäter zu fassen.

Rudi mit neuem Logo groß
"© ZDF"
Rudi Cerne wurde am 26. September 1958 in Wanne-Eickel geboren, macht 1979 das Abitur und ging danach als Zeitsoldat zur Bundeswehr. Dort kam er zur Sportfördergruppe Essen-Kupferdreh. Bekannt wurde Rudi Cerne als erfolgreicher Eiskunstläufer. Bereits 1978 gewann er die Deutsche Meisterschaft, wurde Siebter bei der Europameisterschaft und belegte den 14. Platz bei der Weltmeisterschaft. 1984 beendete Cerne seine aktive Laufbahn als LeistungsSportler im Eiskunstlauf und wurde Eislaufprofi bei "Holiday on Ice". Gleichzeitig absolvierte er eine Ausbildung zum Eiskunstlauftrainer.

Heute ist er nicht nur als Moderator von Aktenzeichen XY im Fernsehen präsent, sondern vielen Menschen bekannt aus den Übertragungen von Sport-Großereignissen, darunter natürlich auch die Fußball-Weltmeisterschaften. Selbstvertändlich war Rudi Cerne auch bei der letzten WM in Brasilien dabei und konnte sich über den 4. Weltermeister-Titel der deutschen Mannschaft freuen.

KURZVITA:
1988         Freier Mitarbeiter beim WDR Köln, Sportredaktion und
        Aktuelle Stunde
1989-96 Fester Freier Reporter und Moderator beim
Hessischen Rundfunk, Hörfunk und
Fernsehen
1990-96 ARD-Live-Reporter für Eiskunstlaufen und
Turniertanzen
1992-96 Moderator für ARD-Sport-Extra und Sportschau
1994-96 Reporter und Moderator im Hörfunk
1995-96 Sport-Moderator im ARD-Morgenmagazin
seit 96 ZDF Live-Reporter, Redakteur und Moderator in der
Sportredaktion
1999-06 Moderator des "Aktuellen Sportstudios"
seit 2002 Moderator von "Aktenzeichen XY...ungelöst"
2009 Episodenhauptrolle bei den "Rosenheim Cops - Eine Nacht mit Folgen"
seit 2010 Moderator von "Aktenzeichen XY...ungelöst - Spezial - Wo ist mein Kind?"


Veröffentlichungen:

1998 Rudi Cerne (Hrsg.): Nagano 98, Das Olympia-Buch - Sportverlag Berlin
2000 Rudi Cerne (Hrsg.): Sydney 2999, Sportverlag Berlin
2001 Rudi Cerne (Hrsg.): Tour de France 2001, Sportverlag Berlin

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Aktenzeichen XY...ungelöst
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: