Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 Schauspieler in Produktion  Schauspieler in Produktionen

Home Feedback

Diana Staehly


Diana Staehly steht seit ihrem 20. Geburtstag vor der Kamera- angefangen bei der Serie Unter Uns. Nach einer privaten Schauspielausbildung ging sie nach New York, um dort am renommierten Lee Strasberg Theatre Institute ihr Handwerk zu vertiefen.

Zurück in Deutschland folgten Engagements in vielen TV Serien, wie z.B. "Der König von Kreuzberg", "Die Anrheiner", "SOKO Köln", "Alarm für Cobra 11" etc. Zudem war sie in Filmen wie "Rosamunde Pilcher", dem Kinofilm "Stellungswechsel" und verschiedenen Krimis zu sehen.  Seit 2004 spielt sie in der mehrfach preisgekrönten Serie "Stromberg" die Rolle der Tanja Seifert/Steinke und ist seit dem Jahr 2007 in der Serie "Die Rosenheim-Cops" als Controllerin Patrizia Ortmann zu sehen.
Diana Staehly studierte außerdem noch Medien und Kulturwissenschaften.  Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Potsdam.

Auszeichnungen: 2006 "Grimme-Preis" für Stromberg, 2007 "Deutscher Fernsehpreis" für Stromberg

Film und Fernsehen (Auswahl)

1997 – 2000 "Unter uns", Regie: diverse
2001 – 2004 "Die Anrheiner", Regie: D. Anderson u.a.
2002 "Alarm für Cobra 11", Regie: Carmen Kurz
2003 "Alarm für Cobra 11", Regie: Holger Gimpel
2003 "Wilsberg – Der Minister und das Mädchen", Regie: Dennis Satin
2004 "König von Kreuzberg", Regie: Jan Becker
2005 "Soko Köln", Regie: Werner Siebert
2004 - 2012 "Stromberg", Regie: Arne Feldhusen
2006 "Bis das der Tod euch scheidet", Regie: Judith Kennel
"Forsthaus Falkenau – Entscheidung in der Savanne", Regie: Marcus Ulbricht
"Inga Lindström – Sommertage am Liljasee", Regie: John Delbridge
"Rosamunde Pilcher – Sommer der Liebe", Regie: Thomas Hezel
"Speed Dating", Kurzflm KHM, Regie: Gregor Buchkremer
seit 2007 durchgehende Rolle "Patrizia Ortmann" in "Die Rosenheim-Cops", Regie: Gunther Krää, Jörg Schneider
2007 "Stellungswechsel" (Kino), Regie: Maggie Peren
2009 "Die Grenze", Regie: Roland Suso Richter
2010 "Weißblaue Geschichten", Regie: Gunter Friedrich
2011 "Der letzte Bulle: Aller guten Dinge sind drei", Regie: Sophie Allet-Coche
2011 "München Laim", Regie: Michael Schneider
2012 "Die Bergretter - Goldrausch", Regie: Felix Herzogenrath
2012 "Die Tote ohne Alibi", Regie: Michael Schneider
2014 "Stromberg - Der Film" (Kino), Regie: Arne Feldhusen


Die Filmographie erhebt keinen Anspruch auf immer aktuelle Vollständigkeit, wird aber ständig ergänzt. Sie enthält alle Filmtitel, die uns zum 30.05.2014 bekannt waren bzw. mitgeteilt wurden./mk

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Schauspieler in Produktionen
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: