Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Forsthaus Falkenau - Christian Wolff

Home Feedback

FORSTHAUS FALKENAU - NEUE FOLGEN!


Von 1. Oktober 2004 bis 29. April 2005 gibt's für die FF-Fans 28 neue Folgen - immer Freitags um 19:25 Uhr im ZDF. Seit 14 Jahren fällt ein Rekord nach dem anderen. Staffel 14 lief im Schnitt mit 6,79 Mio und 22,1% MA. 

1.500 Ballons zum 1.500sten Drehtag gingen mit einem Gewinnspiel auf Europa-Reise
© Barbara Volkmer, Tel. 089-2283826
Während der Dreharbeiten zur 13. Staffel feierte Christian Wolff als Förster Martin Rombach seinen 1.500. Drehtag (siehe Foto).
Keine andere Serie kann so viele Superlative aufweisen:

  • In vierzehn Jahren wurden mit einem Hauptprotagonisten 169 Folgen gedreht.
  • Ganz wie im richtigen Leben wachsen die Jungen nach. Deren Sorgen und Nöte spielen im Forsthaus eine wichtige Rolle  - und "die Alten" müssen deshalb keineswegs "zurücktreten" - im Gegenteil!
  • Das Forsthaus beschert dem ZDF Quoten mit regelmäßig über 22 % Marktanteil und erstaunlichen Zahlen in der jungen Zielgruppe.
  • Seit 1989 ist Forsthaus Falkenau mit bis zu neun Millionen Zuschauern ein absoluter Quotenhit und Publikumsrenner.
  • Bereits 1992 – vor elf Jahren! - wurde das Forsthaus als „Beliebteste langlaufende Serie“ mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet.
  • Christian Wolff, inzwischen zum „Fernsehförster der Nation“ geworden und der ganzen Forsthaus-Gemeinde macht es immer noch riesig Spass. Und daran wird sich auch so schnell nichts ändern.

    „Gerade in der Besetzung von Serien-Rollen ist Beständigkeit in der deutschen Medienlandschaft nicht selbstverständlich. Anders im Forsthaus. Die Hauptdarsteller sind fast alle von Anfang an dabei. Weiterer Erfolgsgarant ist die hohe Authentizität durch die ständige Beratung zweier „echter“ Förster. Einer ist am Drehbuch beteiligt, der/die andere in die Produktion vor Ort eingebunden. Diese Realitätsnähe der Wald- und Tiergeschichten spüren die Forsthaus-Zuschauer.“ sagte Produzent Matthias Esche, bis 2003 bei ndF: für Forsthaus Falkenau zuständig

    Patenschaft von Christian Wolff:
    Stars und Fans der ZDF-Serie"Forsthaus Falkenau" engagieren sich für ein ganz besonderes Projekt zugunsten der Mukoviszidose-Stiftung.


  • WEITERE INFORMATIONEN ZU  Forsthaus Falkenau - Christian Wolff
    Artikel drucken    Artikel drucken
    zurueck    zurück
    SUCHE
    Stichwort eingeben:
    NEWSLETTER
    E-Mail Adresse: